2. Die Kinder

Entschuldigen Sie uns das nicht alles jetzt ins Deutch ist. 
Die Kinder des Happy Home

Wer sind unsere Kinder?

Die Mission des Happy Home ist, den am stärksten unterprivilegierten Kindern aus Stella und Umgebung zu helfen. Das bedeutet, dass sich das Happy Home nicht nur im Waisen, sondern auch um Kinder „in Not“, wie es von umliegenden sozialen Einrichtungen festgelegt wurde, kümmert.


Wir bieten den Kindern ein sicheres, wohl umsorgtes, glückliches Zuhause, sowie regelmäßigen, abwechslungsreichen Unterricht. Unser Ziel ist es, diesen Kindern eine Chance zu geben, gesunde, glückliche und ausgeglichene Personen zu werden, die sich eines Tages wieder in Ihre jeweilige Gemeinde integrieren können.

Das Happy Home-Team weiß, dass das Waisenhaus nicht immer die einzige Möglichkeit ist und arbeitet deswegen stetig mit den lokalen Ämtern zusammen, um Lösungen zu finden, die es Waisen und gefährdeten Kindern ermöglichen, in ihren eigenen Gemeinden oder Familien zu bleiben. Außerdem bemüht das Team sich, dass Geschwister oder verwandte Kinder nicht getrennt werden, sondern gemeinsam aufwachsen können.

Für das Happy Home haben die dringendsten Fälle Priorität. Das ohne jegliche ethische, sprachliche oder religiöse Diskriminierung.


Unterkunft und Kleidung unserer Kinder

Ein Mitglied des Happy Home-Teams kümmert sich um den Bestand von Kleiderspenden und verteilt diese jeweils nach Bedarf des einzelnen Kindes. Jedes Kind hat einen eigenen Kleiderschrank und kümmert sich um seine „Garderobe“.

Jungen und Mädchen schlafen in getrennten Schlafräumen und die Älteren helfen den Jüngeren, wie in einer großen Gruppe von Brüdern und Schwestern.